Energy Globe World Award für Projekt »C³ - Carbon Concrete Composite«

Energy Globe World Award für Projekt »C³ - Carbon Concrete Composite«

© Stefan Minar
© Stefan Gröschel

Für die Entwicklung des innovativen Baustoffs Carbonbeton, der Ressourcen schützen, die Langlebigkeit von Gebäuden verbessern und damit den Ausstoß von Kohlenstoffdioxid verringern kann, gewann das Konsortium C³ - Carbon Concrete Composite den Umweltpreis Energy Globe World Award in der Kategorie Erde. Über 160 Partner beteiligen sich an dem Forschungsprojekt, darunter das Fraunhofer IMW.

Das Leipziger Team um Dr. habil. Nizar Abdelkafi, Leiter der Gruppe Geschäftsmodelle: Engineering und Innovation, und Projektleiterin Josephine Schöffel, wissenschaftliche Mitarbeiterin der gleichnamigen Gruppe, untersucht derzeit die Anwendung beheizbarer Bauelemente aus Carbonbeton für das Konsortium. Ein Partnernetzwerk aus wissenschaftlichen Einrichtungen und Unternehmen arbeitet daran, den Baustoff Carbonbeton als Flächenheizung und perspektivisch Energiespeicher nutzbar zu machen. Ziel ist es, bis zum Projektende im Jahr 2020, ein geeignetes Produkt für beheizbare Bauelemente aus Carbonbeton zu entwickeln und neue Geschäftsmodell-Ansätze für die Projektpartner zu generieren.

Das Fraunhofer IMW unterstützt den C³-Verein seit der Gründung im Jahr 2014 in den Themen Geschäftsmodellentwicklung und Marktforschung. Zu Beginn des Verbundprojekts waren die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Gruppe Geschäftsmodelle: Engineering und Innovation als Partner in zwei Basisforschungsprojekten eingebunden. Das Team identifizierte Marktpotenziale, mögliche Hemmnisse, wie z. B. die Standardisierung und Normenregelung, und Treiber für den Baustoff Carbonbeton. Die flexible Formgebung des Baustoffs, seine Korrosionsunempfindlichkeit und die Möglichkeit, Ressourcen zu sparen, sind Merkmale, die von der Bauindustrie stark nachgefragt werden. Besonderes Augenmerk legten die Forscherinnen und Forscher auf die zu entwickelnde Wertschöpfungskette für den innovativen Baustoff.

 

Zur Presse-Mitteilung des Konsortiums

Mehr Informationen über den Energy Globe World Award

Mehr Info

Entwicklung beheizbarer Carbonbeton-Bauelemente (C³INTEF)

Bauen neu denken: Marktstudie für Carbonbeton