Aktuelle Projekte

mehr Info

Plus X: Unternehmens- wachstum durch Dienstleistungen

mehr Info

Gruppe Preis- und Dienstleistungsmanagement

Wir unterstützen Unternehmen bei den Herausforderungen von Preis- und Dienstleistungsmanagement auf Basis bewährter und innovativer Ansätze aus der angewandten Forschung. Wir verfügen über das notwendige Wissen und die Werkzeuge, um die Potenziale der Unternehmen in den Themenfeldern Erlös- und Preismodellierung und Servitization – Wandel vom Produzenten zum serviceorientierten Lösungsanbieter – zu heben.

Produkte und Dienstleistungen zu vermarkten – unabhängig ob innovativ oder bereits am Markt etabliert – bedeutet das optimale Preis- und Erlösmodell zu finden und das Management von Preisen entscheidend zu beherrschen. Preise nehmen als zentrale Gewinntreiber direkten Einfluss auf den Profit. Sie bestimmen die Nachhaltigkeit von Unternehmen und den Unternehmenserfolg.

Der globale Wettbewerb steigert den Preis- und Differenzierungsdruck der Anbieter. Unternehmen entdecken darüber das Thema „Servitization“ - den Wandel vom Produzenten zum serviceorientierten Lösungsanbieter für sich. Das nötige hochwertige Dienstleistungsportfolio stellt hohe Anforderungen an die Entwicklungs- und Managementkompetenzen der Unternehmen, die wir bei Entwicklung und Qualitätsmanagement begleiten

News

 

2.11.2018

Workshop des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandards: Entwicklung digitaler Geschäftsmodelle

 

30.10.2018

Fokusgruppe des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandards: Was braucht eine digitale Gesundheitsbranche der Zukunft?

 

Know-how für neue Wachstumsimpulse

Profitieren Sie vom ökonomischen Expertenwissen des Leipziger Fraunhofer-Zentrums für Internationales Management und Wissensökonomie IMW, das fünf Mitgliedsunternehmen der IHK zu Leipzig bei der Entwicklung neuer oder modifizierter Dienstleistungen und Services entlang ihrer Wertschöpfungskette betreuen wird.

 

31.8.2018

Impulse für Unternehmenswachstum in der Leipziger Wirtschaftsregion: Neue IHK-Förderinitiative

27.8.2018

Fördermöglichkeiten von Digitalisierungsprojekten in Sachsen

Am 29. September 2018 findet in der Handwerkskammer zu Leipzig eine Informationsveranstaltung zum Förderprogramm »go-digital« statt.

Marija Radić, Leiterin der Gruppe Preis- und Dienstleistungsmanagement, präsentiert dort das Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum eStandards (M4KS).

Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandards / 23.8.2018

Fokusgruppe mit Unternehmen und Multiplikatoren aus der Lausitz

Expertinnen und Experten des Fraunhofer IMW und des Kompetenzzentrums eStandards diskutierten mit Unternehmensvertretern von ABB, LEAG und weiteren Multiplikatoren aus der Region Lausitz im Rahmen einer ganztätigen Fokusgruppe über digitalisierte Geschäftsmodelle.

Pressemitteilung / 16.5.2018

Studie zeigt Chancen der Digitalisierung im Krankenversicherungsmarkt auf

Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler des Fraunhofer IMW und der Universität Leipzig haben gemeinsam mit den Gesundheitsforen Leipzig den Stand der Digitalisierung bei gesetzlichen und privaten Krankenversicherungen untersucht. Jetzt wurden die Ergebnisse der Befragung in einer gemeinsamen Studie veröffentlicht, die hier direkt zum Download angeboten wird.

Offene Werkstatt Leipzig am Fraunhofer IMW

Mittelstand 4.0 – Kompetenzzentrum eStandards

Einführung von Standards für die digitale Transformation von Geschäftsmodellen

 

Erfolgreicher Testlauf im Krankenhaus: Forscherteam untersucht nutzerorientierte Gestaltung von Assistenzrobotern.

Präsentation auf Medizinkongress / 21.-23.3.2018

Fraunhofer-Expertin Dr. Marija Radic präsentiert Digital Health Projekt ATMoSPHÄRE auf Medizinkongress XPOMET

Das Fraunhofer IMW arbeitet inhaltlich in den Forschungsbereichen der Sozio- und Wissensökonomie an innovativen Lösungen für gesellschaftliche Herausforderungen – etwa zu den Themen demografischer Wandel und Multimorbidität. Im Zuge der XPOMET© Convention berichtet Dr. Marija Radic, u.a. Gruppenleiterin Preis- und Dienstleistungsmanagement am Fraunhofer IMW, unter anderem über Erkenntnisse des Projekts ATMoSPHÄRE. 

Download der Studie

Big Data im Krankenversicherungsmarkt - Relevanz, Anwendungen, Chancen und Hindernisse

ATMoSPHÄRE: IT-Plattform für mehr Autonomie multimorbider Menschen

Interview mit Dr. Barbara Koch und Dr. Marija Radić.