Fördermöglichkeiten von Digitalisierungsprojekten in Sachsen

Fördermöglichkeiten von Digitalisierungsprojekten in Sachsen: Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandards zu Gast bei der Handwerkskammer zu Leipzig

Am 29. August 2018 findet in der Handwerkskammer zu Leipzig eine Informationsveranstaltung zum Förderprogramm »go-digital« statt. Dort stellen Unternehmen aus der Leipziger Region vor, wie sie sich auf die digitale Zukunft vorbereiten oder bereits Vorteile erarbeitet haben.

Marija Radić, Leiterin der Gruppe Preis- und Dienstleistungsmanagement, präsentiert dort das Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum eStandards. In ihrem Kurzvortrag »Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandards: Mehr Geschäft mit digitalen Geschäftsmodellen« gibt sie konkrete Anregungen, wie sich Digitalisierung im Geschäftsalltag oft mühelos integrieren lässt. Das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandards ist ein kostenloses Angebot des Fraunhofer IMW in der Offenen Werkstatt Leipzig.