Aktuelle Projekte

mehr Info

Regionale Positionierung und Standortentwicklung

Wir unterstützen regionale Förderinstitutionen, um moderne Positionierungsstrategien zu entwickeln und zu implementieren.

Unsere Spezialisierungen sind Standortbenchmarking, die Identifizierung von Investorenquellmärkten und das Management von regionalen Stakeholder-Netzwerken.

Wir unterstützen Unternehmen bei den Leuchtturmprojekten, die signifikante Steigerungen ihrer Wettbewerbsfähigkeit zum Ziel haben.

Unsere Spezialisierungen sind die Erschließung internationaler Märkte und das Management von Innovationen, insbesondere für technologieorientierte, mittelständische Unternehmen.

Das Leistungsangebot der Gruppe finden Sie hier

Aktuelle Forschungsprojekte

Service-Büro für Ingenieur-Dienstleistungen

In Kooperation mit EBTC

Standort-Benchmarking – Welcher Standort ist der Richtige?

Auf Basis individueller Anforderungen von Unternehmen erstellt das Fraunhofer IMW eine n-dimensionale Anforderungsmatrix.

DISIRE - Technologieplattform zur Steigerung der Ressourcen- und Energieeffizienz

News

25.4.2018

Indien zu Gast bei Fraunhofer in Leipzig – Besuch des BMW-Werks

Andhra Pradesh Economic Development Board unterzeichnet Kooperationsvereinbarung mit Fraunhofer IMW

Am 25.4.2018 besuchte J. Krishna Kishore, CEO des Andhra Pradesh Economic Development Board in Indien, die Fraunhofer-Institute in Leipzig. Stationen des Besuchs, bei dem ihn JProf. Dr. Tobias Dauth, Leiter der Gruppe Regionale Positionierung und Standortentwicklung am Fraunhofer IMW, begleitete, waren das BMW-Werk, das Fraunhofer-Zentrum für Internationales Management und Wissensökonomie IMW und das Fraunhofer-Institut für Zelltherapie und Immunologie IZI.

23.4.2018

Delegation aus indischem Bundesstaat Andhra Pradesh besuchte Fraunhofer auf der Hannover Messe

Am 23. April 2018 besuchten J. Krishna Kishore, CEO des Andhra Pradesh Economic Development Board (AP EDP), und sein Team den Stand der Fraunhofer-Gesellschaft auf der Hannover Messe.

Twitter / 20.3.2018

#FrugalInnovation: Mehr Wert aus weniger #Ressourcen schöpfen. Deutsche #Unternehmen sollten den Trend ernst nehmen, raten Forscher des #IMW u. des Instituts für #Technologie- und #Innovationsmanagement @TUHamburg.

 

Leitfaden: Schritt für Schritt zum erfolgreichen Employer Branding.

 

23.1.2018

Fraunhofer-Experte JProf Dauth folgt Einladung zum World Economic Forum in Davos.

News-Meldungen 2017