Fraunhofer IMW begleitet die "Investor Days Thüringen" wissenschaftlich

Die von der Stiftung für Technologie, Innovation und Forschung Thüringen (STIFT) und der Beteiligungsmanagement Thüringen GmbH (bm-t) am 14. und 15. Juni 2016 durchgeführten „Investor Days Thüringen“ wurden in diesem Jahr von Experten der Gruppe Innovationsfinanzierung des Fraunhofer IMW wissenschaftlich begleitet. Diese führten ein „Policy Forum“ für ausgewählte Risikokapitalgeber und Vertreter aus der Politik im Vorfeld der Hauptveranstaltung durch. Ebenso wurde ein Diskussionspapier der Leipziger Fraunhofer-Finanzierungsexperten erstellt, das die derzeitige Situation von Venture Capital-Investments in Deutschland untersucht. Ziel der Kooperation zwischen STIFT und Fraunhofer IMW ist es, wissenschaftlich fundierte Handlungsempfehlungen zu formulieren, die innovative Gründungen im Freistaat vorantreiben und Venture Capital-Investments in Deutschland insgesamt befördern.