Mit Fraunhofer-Innovationen sächsisches Kulturerbe schützen – ein Modellprojekt

Hintergrund

Die Fraunhofer-Gesellschaft forscht seit über 25 Jahren zum Erhalt von Kulturerbe und entwickelt dafür innovative Technologien, die weltweit nachgefragt werden. 2008 gründete die Fraunhofer-Gesellschaft zusammen mit den Forschungsmuseen der Leibniz-Gemeinschaft und den Einrichtungen der Stiftung Preußischer Kulturbesitz die Forschungsallianz Kulturerbe, zu der seit Juli 2014 auch die Staatlichen Kunstsammlungen Dresden und die Sächsische Landesbibliothek – Staats- und Universitätsbibliothek Dresden gehören.

 

Modellprojekt zur Konservierung und Digitalisierung von Kulturerbe

In einem gemeinsamen Projekt mit den sächsischen Partnern entwickeln 16 Fraunhofer-Institute in den kommenden drei Jahren neue Konservierungs- und Digitalisierungskonzepte. Sie leisten damit einen bedeutenden Beitrag zur Sicherung des deutschen und europäischen Kulturerbes. Das Projekt bündelt die Kompetenzen von technologieorientierten und sozioökonomisch ausgerichteten Fraunhofer-Instituten mit den geistes- und kulturwissenschaftlichen Kompetenzen der sächsischen Partner.

 

Kernthemen sind:

  • Klimastabilität und Luftreinheit in Museen,
  • langzeitstabile Restaurierungsmaterialien,
  • neuartige Digitalisierungsverfahren,
  • virtuelle Rekonstruktionen und
  • die Konservierung von Handschriften und Papieren.
 

Studie will Kulturerbe als Wirtschaftsfaktor erfassen

Das Leipziger Fraunhofer-Zentrum fertigt in dem Modellprojekt eine umfangreiche Studie zum wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Wert von Kulturerbe an. Die wichtigsten Erkenntnisse werden in einem "Cultural Heritage Services"-Konzept zusammengeführt. Durch sozioökonomische Methoden sollen Argumentationshilfen für Investitionen in den Erhalt von Kulturerbe entwickelt werden.

Darüber hinaus sind die Forscher des Fraunhofer IMW in Leipzig für die Konzeption und Durchführung des kontinuierlichen Stakeholderdialogs verantwortlich. Sie unterstützen damit die Fraunhofer-Gesellschaft, sich in den kommenden Jahren als eine der führenden Institutionen in Deutschland und Europa auf dem Gebiet der Kulturerbeforschung zu positionieren.

Weitere Informationen

Weitere Informationen

  • FALKE (irb.fraunhofer.de)

Projektblatt Kulturerbe