Open Innovation – IT-Lösung für kollaborative Zusammenarbeit

Die Fähigkeit, mit Kunden, anderen Unternehmen, Nutzern und Forschern entlang der Wertschöpfungskette kollaborativ an einer bestimmten Innovation zusammenzuarbeiten, hat sich in den vergangenen Jahren zu einem Schlüsselfaktor für erfolgreiches Innovationsmanagement in kleinen und mittleren Unternehmen (KMUs) entwickelt.

Unter dem Oberbegriff Open Innovation existieren zahlreiche Dienstleistungen und Online-Plattformen, die Angebot und Nachfrage nach neuen Ideen und Technologien zusammenbringen wollen. Diese Kooperationen sind jedoch nicht völlig unproblematisch – oft aus trivialen Gründen, wie dem Fehlen von benutzerfreundlichen IT-Tools oder den Grenzen traditioneller Kommunikationsmittel.

In dem EU-geförderten Projekt NIR-VANA (Networking Innovation Room for Added Value Networking Alliances) arbeiten Forscher des Leipziger Fraunhofer-Zentrum für Internationales Management und Wissensökonomie IMW mit sechs internationalen Projektpartnern an einer unkomplizierten, online-basierten IT-Lösung, um die Zusammenarbeit an Innovationen für kleine und mittlere Unternehmen in Europa zu erleichtern.

Projektwebsitehttp://www.nir-vana.eu

Partner

  • EasyInnova 
  • impulse.brussels 
  • Swerea IVF 
  • Veneto Innovazione Spa 
  • IKMIB 
  • La Salle 

This project has received funding from the European Union’s Horizon 2020 research and innovation programme under grant agreement No. 681787.

 

Projektblatt NIR-VANA