crowdFANding - Falkenfieber#

Mit dem vierten angewandten Crowdfunding-Projekt im Bereich Sport unterstützen das Fraunhofer IMW und der »crowdFANding e. V.« aus Jena einen von ehemaligen Fans des Hamburger SV gegründeten Fußballverein »HFC Falke e. V.«.

Falkenfieber: »Ein Platz für Leidenschaft und soziales Engagement«#

Hier erhalten Sie nähere Informationen zu den Hintergründen, Zielen und Personen, die hinter dem laufenden Crowdfunding-Projekt stehen.

mehr Info

Umfrage zum Projekt »crowdFANding - Falkenfieber!« #

mehr Info

crowdFANding - Falkenfieber

Motivation:

Mit dem vierten angewandten Crowdfunding-Projekt im Bereich Sport unterstützen das Fraunhofer IMW und der »crowdFANding e. V.« aus Jena einen von ehemaligen Fans des Hamburger SV gegründeten Fußballverein »HFC Falke e. V«. Dieser hat das Problem eines fehlenden, eigenen Vereinsgeländes in Hamburg. So ist ein geregelter Trainings- und Spielbetrieb nur unter hohen persönlichen Anstrengungen (z. B. wechselnde Trainingsplätze ohne Flutlicht, Training auf Ascheplätzen,Transport von Trainingsutensilien im privaten Pkw, fehlende Nachwuchsarbeit etc.) möglich.

Projektbeschreibung:

Das Fraunhofer IMW ist für den »crowdFANding e. V.« seit 2015 wissenschaftlicher Partner für sportbezogenes Crowdfunding. Auf Basis von Erfahrungswissen und neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen zu Erfolgsfaktoren im Crowdfunding werden Sportfans bei der Realisierung ihrer Herzblutprojekten unterstützt. Durch begleitende Befragungen konnten zudem fundierte Rückschlüsse auf die Motivation der Unterstützer analysiert und in anderen Projekten angewendet werden. Mit »crowdFANding – Falkenfieber« wird nun eine neue Kampagne von Fans für Fans wissenschaftlich begleitet.

Unsere Leistungen:

Die Rolle des Fraunhofer IMW wird neben der inhaltlichen Mitgestaltung des Projektes und der Vermittlung von Erfahrungswissen ein flankierender A/B-Test sein. Dieser soll Aufschluss darüber geben, inwieweit eine variierte Darstellung der Gegenleistungen bei einem reward-based Crowdfunding das Unterstützerverhalten beeinflusst. Zusätzlich wird das Fraunhofer IMW durch Vorträge in der Crowdfunding-Community, Pressemitteilungen, einem Filmabend in Leipzig und weiteren Ideen das Projekt in der Kampagnenlaufzeit 13. Juli bis 31. August 2019 unterstützen.

Auftraggeber:

crowdFANding e.V.

Projektlaufzeit:

26.4.2019 - 30.11.2019

Zur Projektwebsite