Dr. Karl Trela

Karl Trela

Contact Press / Media

Dr. Karl Trela

Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Gruppe Innovationspolitik und Transferdesign

Fraunhofer-Zentrum für Internationales Management und Wissensökonomie
Neumarkt 9-19
04109 Leipzig

Telefon +49 341 231039-128

Fax +49 341 231039-9128

Spezialgebiete

  • Statistische Analysen und Ökonometrie
  • Maschinelles Lernen
  • Natural Language Processing
  • Design Thinking

 

Erfahrungen

Dr. Karl Trela arbeitet seit August 2017 als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Fraunhofer IMW. Er befasst sich vorwiegend mit der agilen Entwicklung von Webanwendungen für den Wissens- und Technologietransfer, unter Einsatz Maschinellen Lernens. Zuvor war er am Helmholtz-Zentrum für Umweltforschung in Leipzig, an der Universität Leipzig und am Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung in Mannheim tätig.

Herr Trela hat Volkswirtschaftslehre mit den Schwerpunkten Ökonometrie und Finance an der Universität Mannheim und an der University of Connecticut studiert. In seiner Doktorarbeit „Ökonomische Entscheidungsunterstützung für die Klimaanpassungspolitik“ beschäftigte er sich mit den Einsatzmöglichkeiten ökonomischer Entscheidungsmethoden im Bereich der staatlichen Anpassung an den Klimawandel. Er absolvierte außerdem eine Ausbildung in Design Thinking am Hasso-Plattner-Institut (HPI) in Potsdam und Data Science an der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) in München.

Vorträge und Konferenzbeiträge

2018

  • Campbell, Y.; Dornbusch, F.; Prilop, M.; Trela, K. (2018). A ubiquitous indicator for industry-partner selection: Semantic similarity. University-Industry Interaction Conference 2018. London; 22.06.2018.