Dr. Frank Pothen

Frank Pothen

Contact Press / Media

Dr. Frank Pothen

Leiter (kommissarisch), Center for Economics of Materials CEM

Fraunhofer-Zentrum für Internationales Management und Wissensökonomie IMW
Friedemann-Bach-Platz 6
06108  Halle (Saale)

Telefon +49 345 131886-131

Fax +49 345 131886-9131

Schwerpunkte

  • Analyse und Begleitung von Strukturwandelprozessen
  • Erforschung globaler Wertschöpfungsketten
  • Ökonomische Modellierung
  • Energie- und Ressourcenökonomik

 

Erfahrungen

Dr. Frank Pothen leitet die Außenstelle des Fraunhofer IMW (kommissarisch) (seit 1.1.2020), das Center for Economics of Materials CEM in Halle (Saale), das im Januar 2020 vom Fraunhofer IMWS zum Fraunhofer IMW wechselte. Nach seinem Studium der Volkswirtschaftslehre in Münster und Tel Aviv (Israel) war er von 2010 bis 2015 als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) in Mannheim tätig. Im Jahr 2015 wurde Frank Pothen mit einer Dissertation zum Thema »Raw Materials, International Trade, and Numerical Models« an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg promoviert. Nach dreijähriger Tätigkeit am Institut für Umweltökonomik und Welthandel der Leibniz Universität Hannover hat sich Frank Pothen im Jahr 2018 dem Center for Economics of Materials CEM in Halle (Saale) angeschlossen.

Die Expertise von Frank Pothen liegt insbesondere in der Begleitung von Strukturwandelprozessen und der Analyse von globalen Wertschöpfungsketten. Er greift in seiner Forschung auf numerische volkswirtschaftliche Modelle, Dekompositionsanalysen und ökonometrische Modelle zurück. Frank Pothen beschäftigt sich insbesondere mit der chemischen Industrie in Mitteldeutschland, kreislaufwirtschaftlichen Konzepten und dem Stahlsektor.

 

Publikationen

JahrTitel/AutorDokumentart
2019Die Automobilindustrie im Wandel: Beschäftigungspolitische Implikationen des Automobilsektors für die chemische, die gummi- und kunststoffverarbeitende Industrie
Pothen, Frank; Growitsch, Christian; Engelhardt, Jan
Studie
2019Economic development and material use: Evidence from international panel data
Pothen, F.; Welsch, H.
Zeitschriftenaufsatz
2019Schrottbonus. Externe Kosten und fairer Wettbewerb in den globalen Wertschöpfungsketten der Stahlherstellung
Pothen, Frank; Growitsch, Christian; Engelhardt, Jan; Reif, Christiane
Studie
2019Stahl-Kreisläufe. Stahl als Enabler der Kreislaufwirtschaft aus der Perspektive der Haushalte in Deutschland
Pothen, Frank; Growitsch, Christian
Studie
2018Can Smart Policies Reconcile Singapore's Green Economy with Sand Imports from Southeast Asia?
Hübler, Michael; Pothen, Frank
Zeitschriftenaufsatz
2018The Distribution of Material Footprints in Germany
Pothen, F.; Tovar Reaños, M.A.
Zeitschriftenaufsatz
Diese Publikationsliste wurde aus der Publikationsdatenbank Fraunhofer-Publica erstellt.

Weitere Vorträge und Konferenzbeiträge

2020

  • Pothen, F. (2020). Schrottbonus - Externe Kosten und fairer Wettbewerb in den globalen Wertschöpfungsketten der Stahlherstellung. Edelstahl Rostfrei Convent 2020. Duisburg. 5.2.2020.
  • Pothen, F. (2020). crap Bonus - External Costs and Fair Competition in the Global Value Chains of Steelmaking. Treffen des Raw Materials Committee des International Stainless Steel Forum (ISSF). International Stainless Steel Forum. online. 11.5.2020.

 

Weitere Publikationen von Dr. Frank Pothen