Preis- und Dienstleistungsmanagement

Die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Gruppe Preis- und Dienstleistungsmanagement unterstützen Unternehmen bei den Herausforderungen von Preis- und Dienstleistungsmanagement auf Basis bewährter und innovativer Ansätze aus der angewandten Forschung.

Unser interdisziplinäres Team verfügt über umfassende Erfahrungen und aktuelles Wissen aus Forschung und Praxis im Gesundheitswesen und unterstützt Unternehmen und medizinische Einrichtungen bei der maßgeschneiderten Organisation, Analyse und Umgestaltung ihrer Geschäftsprozesse im Zuge der Digitalisierung.

Die Nutzung der Digitalisierung ermöglicht eine patientenzentrierte Versorgung und erleichtert Mitarbeitern in medizinischen Versorgungseinrichtungen ihre Arbeit. Themen wie Interoperabilität, Verständlichkeit und Verlässlichkeit spielen eine entscheidende Rolle insbesondere in Kombination mit der Verarbeitung von sensiblen Daten und der Verantwortung über das Wohlergehen der Patient*innen. Digitalisierungsbestrebungen und die Einführung neuartiger Technologien betreffen hier auch immer die Patient*innen und bedürfen daher besonderer Sorgfalt.

In Zeiten des kontinuierlichen technologischen Fortschritts, sich stetig ändernden Patientenbedürfnissen und steigenden Kostendruck bekommt die digitale Transformation eine neue Bedeutung in der Gesundheitswirtschaft. Patient*innen fordern digitale Dienstleistungen aktiv ein und auch die COVID-19 Pandemie hat vermehrt Digitalisierungsbedarfe aufgezeigt. Die Nutzung dieser Potenziale erlaubt die Entwicklung neuer, innovativer Geschäftsprozesse und Geschäftsfelder und rückt gleichzeitig den Menschen als Patient*in, aber auch als Mitarbeiter*in in den Fokus der Aktivitäten und stärkt damit die Versorgung. Um diese Chancen und Potenziale der Digitalisierung umfassend nutzen zu können, bietet das interdisziplinäre Team des Fraunhofer IMW Unternehmen individuelle Forschungsdienstleistungen, maßgeschneidert auf die individuelle Ausgangslage und Bedarfe einer Organisation.

News

 

News / 11.3.2022

Analyse der Wirtschaftlichkeit von Transportrobotern

Das Fraunhofer IPA hat einen neuen, flexiblen Transportroboter entwickelt, der speziell die Bedarfe von Einrichtungen wie zum Beispiel Krankenhäusern oder Pflegeheimen adressiert. Ein Forschendenteam unter Leitung von Dr. Marija Radic untersuchte die Wirtschaftlichkeit des Roboters auf Basis einer Lebenszykluskostenrechnung.

 

8.6.2021

Positionspapier

Wie spielen Datensouveränität und Datenökomomie zusammen? Dieser Frage geht das Positionspapier des Fraunhofer IMW und Fraunhofer ISST nach.

Weitere Veranstaltungen und News

Die Meldungen sind nach Aktualität geordnet. Der Filter ermöglicht Ihnen eine gezielte Eingrenzung des Zeitraums. Um aktuelle News dieser Gruppe zu lesen, können Sie mithilfe des Begriffs »Preis- und Dienstleistungsmanagement« zusätzlich danach suchen.

Mittelstand 4.0 – Kompetenzzentrum eStandards

 

Offene Werkstatt Leipzig am Fraunhofer IMW

Die Offene Werkstatt Leipzig am Fraunhofer IMW bietet kostenfreie Informationsveranstaltungen zur Einführung elektronischer Standards an.

Publikationen

Jahr
Year
Titel/Autor:in
Title/Author
Publikationstyp
Publication Type
Diese Liste ist ein Auszug aus der Publikationsplattform Fraunhofer-Publica

This list has been generated from the publication platform Fraunhofer-Publica