Zukunftsworkshop Big Data – Perspektiven für die Energiewirtschaft

Zukunftsworkshop Big Data – Perspektiven für die Energiewirtschaft

Der "Zukunftsworkshop Big Data – Perspektiven für die Energiewirtschaft" am 24. September 2015 bot Forschern am Fraunhofer IMW im Rahmen der Big Data Allianz (www.bigdata.fraunhofer.de) die Gelegenheit, ihr Leistungsspektrum vor interessierten Vertretern der Energiebranche zu präsentieren. Neben den Big Data Analysemethoden von Kundendaten, zum Beispiel Stammdaten und Smart Meter Lastgängen, wurde der aktuelle Entwicklungsstand des softwarebasierten Simulationsmodell (IRPsim) vorgestellt. Die Software ermöglicht die Evaluation von neuen Geschäftsmodellen in einem sich stetig wandelnden Energiesystem. Ein besonderes Alleinstellungsmerkmal des Simulationsmodells besteht darin, dass es die Wechselwirkungen neuer Geschäftsmodelle auf einzelne Unternehmensteile eines kommunalen Energieversorgers untersuchen kann. Für die Verarbeitung und Analyse von Unternehmens- und Kundendaten greifen die Fraunhofer-Experten auf das Big Data Center am Fraunhofer-Zentrum Leipzig zurück.