Leipziger Fraunhofer-Experte und OBM der Stadt Leipzig diskutieren Smart-City-Strategie beim 9. Mitteldeutschen Energiegespräch

Zu den Trends, die eine nachhaltige Stadtentwicklung ermöglichen, zählen die Reduktion von CO2-Emissionen und innovative Infrastrukturen. Am 14. März 2016 diskutierten der Oberbürgermeister der Stadt Leipzig, Burkhard Jung und Professor Dr. Thomas Bruckner, Non-resident Distinguished fellow des Fraunhofer IMW, beim 9. Mitteldeutschen Energiegespräch Leitfragen zur Umweltverträglichkeit und Versorgungssicherheit der Stadt Leipzig. Professor Bruckner, ausgewiesener Energie- und Klima-Experte am Fraunhofer-Zentrum in Leipzig, ist seit 2008 Mitglied des Weltklimarates und dort als koordinierender Leitautor verantwortlich für den Bereich "Energy Systems".