Jahresberichte

Preview auf den Jahresbericht 2020 / 2021 / 2022

Der Jahresbericht 2020 / 2021 / 2022 ist derzeit in Arbeit und erscheint vsl. im Frühjahr 2023. Auf dieser Seite erhalten Sie einen ersten Einblick in die Themenplanung des Berichts ­– und können Ihr Exemplar vorbestellen.

© Fraunhofer IMW
Vorstellung des Projekts »DataLab WestSax« im Jahresbericht 2020/21/22
© Fraunhofer IMW
Vorstellung des Projekts »EndaSpace PLATON« im Jahresbericht 2020/21/22
© Fraunhofer IMW
Vorstellung des Projekts »H2 D« im Jahresbericht 2020/21/22

»Das Fraunhofer IMW ist Ihr Forschungspartner für komplexe, strategische Transformationsprozesse.«

Im Jahresbericht 2020 / 2021 / 2022 laden die folgenden Schwerpunktthemen und Kompetenzen des Fraunhofer IMW:

  • Resiliente Wertschöpfung
  • Kreislaufwirtschaft
  • Digitaler Wandel
  • Digital Health
  • Regionale Transformation
  • Wasserstoffökonomie

dazu ein, sich ein Bild zu aktuellen Forschungsprojekten und -ergebnissen der sozio- und technoökonomisch forschenden Fraunhofer-Wissenschaftler*innen zu machen.

Gestalterisch knüpft der Jahresbericht an die Vorjahre an. Er erscheint im Fraunhofer-Corporate Design und will auf dem Cover und den Kapiteltrennern durch Reflektion, Transparenzen, Licht und Schatten deutlich machen, dass für einen erfolgreichen Transformationsprozess unterschiedliche Perspektiven zueinander in Beziehung gesetzt werden und verschiedene Fachdisziplinen ihre Kompetenzen einbringen müssen. Das entspricht der DNA des Fraunhofer IMW als sozio- und technoökonomischem Institut der Fraunhofer-Gesellschaft.

Themenplanung Rubrik »Angewandte Forschung«

Jahresbericht 2020 / 2021 / 2022

Kapitel: Resiliente Wertschöpfung (Arbeitstitel)

Sammelband: Resilienz für die Zukunft von Wertschöpfungsnetzwerken — Perspektiven, Werkzeuge und Beispiele aus der angewandten Forschung

Projekt: RESILIENT — Resilienz als Erfolgsfaktor in der Krise

Projekt: KResCo — Krisenmanagement und Resilienz Corona

Projekt: Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandards: Offene Werkstatt Leipzig bringt regionalem Mittelstand die Digitalisierung näher

Unterkapitel: Kreislaufwirtschaft (Arbeitstitel)

Studie: Circular Economy in Familienunternehmen

Studie: Schrottbonus konkret — Instrumente für fairen Wettbewerb in den globalen Wertschöpfungsketten der Stahlherstellung

 

Kapitel: Digitaler Wandel (Arbeitstitel)

Projekt: EXPRESS — Experimentierfeld zur datengetriebenen Vernetzung und Digitalisierung in der Landwirtschaft

Projekt: Data Mining und Wertschöpfung

Projekt: DataLab WestSax

Ausblick: Wertschöpfungsradar

Projekt: Zentrum digitale Arbeit

Projekt: Open Venture Factory

Ausblick: Matching-Algorithmen fördern Wissenstransfer zwischen Forschung und Praxis

Unterkapitel: Digital Health (Arbeitstitel)

Projekt: ViCon — Virtueller Consent Assistent für informierte und datensouveräne Patienteneinwilligungen

 

Kapitel: Regionale Transformation (Arbeitstitel)

Projekt: Innovationsstudien Rheinisches Revier

Studie: Grüne Gase in der Innovationsregion Mitteldeutschland

Projekt: REGINA — Regionale Wertschöpfungsketten für ökologische landwirtschaftliche Produkte

Projekt: Clusterfeedback — Anhalt/Bitterfeld, Deine Region mit Zukunft

Ausblick: Crowd Innovation Plattform des Fraunhofer IMW

Studie: Forschungs- und Innovationspotenzial Lateinamerikas für die deutsche Forschungs- und Innovationskooperation

Projekt: CHARMS — Nachhaltige Lösungen für historische Gebäudestrukturen in Thailand

Ausblick: Datenbasiertes Analysetool für den
internationalen Wissenstransfer

Unterkapitel: Wasserstoffökonomie (Arbeitstitel)

Studien: Wasserstoffstandort Leipzig

Projekt: H2 D —Eine Wasserstoffwirtschaft für Deutschland

Projekt: EndaSpace PLATON — Plattformökonomie am Anwendungskontext Wasserstoff

Ihr gedrucktes Exemplar des Jahresberichtes 2020 / 2021 / 2022 vorbestellen:

* Pflichtfelder

Anrede
Name

Jahresbericht 2018 / 2019

 

 

 

Der Jahresbericht »Digitale Wissenswelten« stellt ausgewählte Forschungsprojekte, Themen, Kennzahlen und Entwicklungen des Instituts im Geschäftsjahr 2018/19 vor.

 

Poster

Unter dem Dach des Fraunhofer IMW

 

Forschungsprojekte im Jahresbericht 2018/19

Gemeinsam den digitalen Wandel gestalten

Reden ist Silber, Schweigen Gold?

Im Gespräch mit DR. WILHELM KRULL, Generalsekretär der VolkswagenStiftung, und PROF. DR. THORSTEN  POSSELT, Institutsleiter des Fraunhofer IMW.