Wissenschaftliche Integrität

Wissenschaftliche Integrität und gute wissenschaftliche Praxis

Die wissenschaftliche Integrität beschreibt die ethische Grundhaltung und die Verantwortung der Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler für die Redlichkeit und Qualität ihres wissenschaftlichen Wirkens. Diese Kultur ist eine unverzichtbare Voraussetzung für den Erkenntnisgewinn und -austausch einerseits und die Anerkennung der Wissenschaft in  Wirtschaft und Gesellschaft andererseits.

Von den Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern des Fraunhofer IMW, insbesondere von den Führungskräften wird die wissenschaftliche Integrität als innere Haltung und in der täglichen Praxis vorgelebt.

Die Fraunhofer-Gesellschaft als Organisation der angewandten Forschung hat sich entsprechende Grundsätze als Basis ihres Selbstverständnisses gegeben. Diese sind im Fraunhofer-Verhaltenskodex verankert und orientieren sich an den Empfehlungen der Kommission »Selbstkontrolle in der Wissenschaft« durch die Mitgliedseinrichtungen der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG).

Am 10. Juli 2020 ernannte der Institutsleiter Dr. Charlott Menke als Nachfolgerin von Dr. Nizar Abdelkafi, ehemals stellv. Abteilungs- und Gruppenleiter am Fraunhofer IMW, als neue Ombudsfrau für gute wissenschaftliche Praxis. In ihrer Funktion wirkt Dr. Menke im Institut darauf hin, dass insbesondere für den wissenschaftlichen Nachwuchs die wissenschaftliche Integrität vermittelt wird. Sie soll Problembereiche identifizieren, die zu wissenschaftlichem Fehlverhalten Anlass geben könnten. Als Ombudsfrau steht sie außerdem als Mediatorin bei Konfliktfällen zur Verfügung.  

Vertreten wird sie von Dr. Norman Bedtke, der nicht nur Dr. Menke in ihrer Tätigkeit unterstützt, sondern in seiner Funktion auch bei Abwesenheit oder Befangenheit der Ombudsperson ansprechbar ist.

Weitere Informationen zum Thema finden Sie auf der Webseite der Fraunhofer-Gesellschaft.

Contact Press / Media

Dr. Charlott Menke

Ombudsperson für wissenschaftliche Integrität

Telefon +49 341 231039-236

Norman Bedtke

Contact Press / Media

Dr. Norman Bedtke

stellv. Ombudsperson für wissenschaftliche Integrität

Fraunhofer Center for International Management and Knowledge Economy IMW
Neumarkt 9-19
04109 Leipzig

Telefon +49 341 231039-147

Fax +49 341 231039-9147