Aktuelles

Herzlich willkommen auf der zentralen Newsrubrik des Fraunhofer IMW. Hier berichten wir regelmäßig über aktuelle Highlights und die sozioökonomische Forschungsarbeit des Leipziger Fraunhofer IMW. Die Meldungen sind chronologisch sortiert. Um aktuelle News einer bestimmten Gruppe oder eines Projekts zu lesen, geben Sie bitte einen Suchbegriff ein. Ausgewählte Interviews mit unseren Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern finden Sie außerdem unter »Science Talk«.

mehr Info

News

Abbrechen
  • Gruppe Geschäftsmodelle: Engineering und Innovation / 2020

    Bauen neu denken: Digitale Grundsteinlegung für das erste Haus aus Carbonbeton

    News | Leipzig / 26. Juni 2020

    Im Juni 2020 wurde der Grundstein für das weltweit erste Gebäude aus Carbonbeton, genannt CUBE, in Dresden gelegt. Interessierte haben jetzt die Möglichkeit, das Bauwerk digital zu erleben. Der CUBE dient als Demonstrator für verschiedene Anwendungsgebiete von Carbonbeton. Eines davon ist die integrierte Heizfunktion von Carbonbeton-Bauteilen, deren Einsatzmöglichkeiten, Geschäftsmodellansätze und Marktanforderungen ein interdisziplinäres Forschungsteam der Gruppe Geschäftsmodelle: Engineering und Innovation im Projekt »C³InteF« untersucht.

    mehr Info
  • Gruppe Professionalisierung von Wissenstransferprozessen / 2020

    Partizipative Visionsbildung im Projekt SPARCS

    News | Leipzig / 25. Juni 2020

    Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Gruppe Professionalisierung von Wissenstransferprozessen planen für das Projekts SPARCS (Sustainable energy Positive & zero cARbon CommunitieS) einen Kreativworkshop mit verschiedenen Leipziger Akteuren. Die Projektpartner wollen mit Vertreterinnen und Vertretern relevanter Organisationen eine Vision für die Stadt Leipzig im Jahr 2050 erarbeiten.

    mehr Info
  • Gruppe Professionalisierung von Wissenstransferprozessen / 2020

    Digitale Landwirtschaft in Deutschland: eine Zukunftsvision

    News | Leipzig / 25. Juni 2020

    Was kann heute geschehen, damit die digitale Transformation zu einer nachhaltigen und effizienten Landwirtschaft beiträgt? Zur Beantwortung dieser Frage hat das EXPRESS-Team ein visionäres Zukunftsbild erarbeitet, das im Rahmen des Digitaltags 2020 aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet und validiert wurde.

    mehr Info
  • Gruppe Professionalisierung von Wissenstransferprozessen / 2020

    EXPRESS diskutiert beim Digitaltag 2020 zum Thema »Zukunft der Landwirtschaft«

    News | Leipzig / 19. Juni 2020

    Weltweit finden digitale Technologien immer größeren Einsatz in der Landwirtschaft. Auch im Obst- und Weinbau bieten zahlreiche Smart-Farming-Ansätze neue Lösungen für alte Probleme. An passender Stelle eingesetzt, könnten diese unter anderem dazu beitragen, Ressourcen zu schonen und die Umweltbilanz im Pflanzenbau entscheidend zu verbessern.

    mehr Info
  • Die Bundesregierung hat bereits im Jahr 2010 das Zukunftsprojekt »Die CO2-neutrale, energieeffiziente und klimaangepasste Stadt« in ihrer Hightech-Strategie benannt. Seitdem entwickelt die »Morgenstadt-Initiative« der Fraunhofer-Gesellschaft mit über zehn Instituten, koordiniert vom Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, gemeinsam mit Partnern aus Industrie und Kommunen Lösungen für die Stadt der Zukunft. In der nun veröffentlichen Publikation »Zukunftsfähige Städte und Regionen. Eine neue Strategie für die breite Umsetzung nachhaltiger Stadtentwicklung in Deutschland« stellen die Expertinnen und Experten ihre Erkenntnisse aus zehn Jahren Systemforschung vor.

    mehr Info
  • Gruppe Qualifizierungs- und Kompetenzmanagement / 2020

    Die Krise als Chance für den digitalen Wandel in Unternehmen? – Interview mit Institutsleiter des Fraunhofer IMW

    News | Leipzig / 02. Juni 2020

    Wie können kleine und mittlere Unternehmen die aktuelle Krise als Chance nutzen und einen zukunftsfähigen Wandel schaffen? Welche Rolle spielt dabei die Digitalisierung? Antworten auf diese Fragen gibt Institutsleiter Prof. Dr. Thorsten Posselt im Interview mit dem »ARBEIT UND LEBEN Sachsen e.V.«.

    mehr Info
  • Gruppe Innovationspolitik und Transferdesign / 2020

    Workshops zur Entwicklung von Innovationsstrategien

    News | Leipzig / 26. Mai 2020

    Die bilaterale Zusammenarbeit zwischen Deutschland und Israel fördern und Innovationsstrategien erarbeiten - das war das Ziel zweier von der Gruppe Innovationspolitik organisierten Workshops im April 2020.

    mehr Info
  • Gruppe Innovationsakzeptanz / 2020

    Konferenzband zu deutsch-italienischem Kulturerbe-Symposium veröffentlicht

    News | Leipzig / 11. Mai 2020

    Die Gruppe Innovationsakzeptanz des Fraunhofer IMW und das Fraunhofer ISC organisierten Ende 2019 ein deutsch-italienisches Symposium, um Konzepte zum Schutz von Kulturerbe vor den Auswirkungen des Klimawandels zu diskutieren und weiterzuentwickeln. Die Digitalisierung von Kulturerbe, zum Beispiel der Einsatz von digitalen Zwillingen für die Schadens- und Materialanalyse, war eines der vier Leitthemen des Symposiums. Die Gruppe Innovationsakzeptanz des Fraunhofer IMW moderierte das Leitthema » Kulturerbe und Gesellschaft«, bei der sie auch die Ergebnisse einer Studie zum gesellschaftlichen Wert von Kulturerbe vorstellten. Jetzt gab das Fraunhofer IMW einen Konferenzband heraus, der die Vorträge der internationalen Expertinnen und Experten bündelt.

    mehr Info