Mitarbeiter

Dr. Itzhak Goldberg

Contact Press / Media

Dr. Itzhak Goldberg

Non-resident Distinguished Fellow

Fraunhofer-Zentrum für Internationales Management und Wissensökonomie IMW

Erfahrungen

Itzhak Goldberg ist derzeit als Berater für das Fraunhofer-Zentrum in Leipzig tätig. Zudem berät er den Think Tank des CASE (Zentrum für Sozial-und Wirtschaftsforschung) in Warschau und arbeitet als Berater für die Weltbank. Er war zuvor Gastwissenschaftler am Institut für technologische Zukunftsforschung der Gemeinsamen Forschungsstelle der Europäischen Kommission. Von 1990 bis 2009 arbeitete Itzhak Goldberg für die Weltbank, zuletzt als Politik- und Strategie-Berater für Europa und Zentralasien. Er war verantwortlich für die Entwicklung von Programmen zur Entwicklung des Privatsektors in verschiedenen Ländern in der Region, und überdies für die Gestaltung und Umsetzung des Privatisierungs-Programms der serbischen Regierung zuständig. In jüngerer Zeit befasste Itzhak Goldberg sich mit der Wirtschaftlichkeit von Innovation und Technologie in Europa und der zentralasiatischen Region und leitete iM Rahmen dessen eine Studienreihe über wissensbasierte Wirtschaft. Er veröffentlichte mit R. Desai " Can Russia Compete?" (Brookings Institution 2008) und mit G. Goddard, S. Kuriakose und JL Racine " Igniting Innovation" (WB, 2020). Vor seinem Eintritt in die Weltbank war Itzhak Goldberg 11 Jahre lang als Chefvolkswirt der Dead Sea Works in Israel tätig. Nach seiner Promotion an der Universität von Chicago im Jahre 1976 hatte er zunächst als wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Hoover Institution in Stanford, Kalifornien gearbeitet.