Werkstatt-Brief der Offenen Werkstatt am Fraunhofer IMW

mehr Info

Offene Werkstatt: Digitales Kompetenzzentrum Leipzig

Um das volle Potenzial der Digitalisierung auszuschöpfen, lohnt sich auch für kleine und mittlere Unternehmen ein Blick auf das Thema eStandards. Mittelständische Betriebe stehen heute über alle Branchen und Unternehmensbereiche hinweg vor der Herausforderung, ihre Technologien und Systeme fit für die digitale Vernetzung oder völlig neue Geschäftsmodelle zu machen. Standards spielen dabei eine wichtige Rolle. Aus diesem Grunde wurde das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandards im Rahmen des Förderschwerpunkts Mittelstand-Digital geschaffen.

Rund um die digitale Transformation bietet das Kompetenzzentrum an verschiedenen Standorten kostenlose Informations-, Schulungs- und Vernetzungsangebote sowie Erprobungs- und Anschauungsmöglichkeiten in Offenen Werkstätten an. Die Offene Werkstatt Leipzig am Fraunhofer-Zentrum für Internationales Management und Wissensökonomie konzentriert sich auf die Einführung von Standards für die digitale Transformation von Geschäftsmodellen.

News

Blogbeitrag: KI und die Potenziale für innovative Geschäftsmodelle im Mittelstand

Auf der Webpräsenz des Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandards wurde kürzlich im Rahmen der Offenen Werkstatt Leipzig ein Blogbeitrag zum Thema »KI und die Potenziale für innovative Geschäftsmodelle im Mittelstand« veröffentlicht.

 

12.7.2020

Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum eStandards geht ab August in die zweite Runde

Werkstatt-Brief der Offenen Werkstatt am Fraunhofer IMW

Weitere News und Veranstaltungen

Die Meldungen sind nach Aktualität geordnet. Um aktuelle News der Offenen Werkstatt zu lesen, können Sie zudem nach »Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum eStandards« suchen.

 

Projekt Website

Mittelstand digital

Das Kompetenzzentrum Mittelstand 4.0 eStandards gehört zu Mittelstand-Digital. Mit Mittelstand-Digital unterstützt das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie die Digitalisierung in kleinen und mittleren Unternehmen und dem Handwerk.

Projektpartner