Abteilung Regionale Transformation und Innovationspolitik

Globalisierung, Klimawandel und Digitalisierung stellen die großen Herausforderungen unserer Zeit dar. Die Teilsysteme Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft als stark vernetzte und integrale Elemente von Innovations- und Wertschöpfungssystemen sind durch diese Megatrends einem stetigen und hohen Transformationsdruck ausgesetzt. Das treibt unser Erkenntnisinteresse und unseren Forschungswillen an. Wir entwickeln Lösungen für Wirtschaft, Politik und Gesellschaft.

Die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Abteilung »Regionale Transformation und Innovationspolitik« analysieren, bewerten und entwickeln Instrumente zur Gestaltung regionaler Transformationsprozesse und innovationspolitischer Interventionen. Auf Basis aktueller wissenschaftlicher Methoden und Erkenntnisse unterstützen sie Kunden und Partner aus Politik, Wissenschaft, Gesellschaft und Wirtschaft bei der strategischen Planung und Gestaltung ihrer zukünftigen Kooperations-, Transfer- und Förderaktivitäten. Dadurch leisten sie einen Beitrag dazu, die Lücken zwischen Forschung und Praxis zu schließen und – von der Konzeption bis zur Umsetzung – gesellschaftliche und wirtschaftliche Herausforderungen zu lösen.

Forschungsprojekte der Gruppe Data Science für Innovation

Wissenschaftliche Infothek zur Regionalen Transformation

In dieser wissenschaftlichen Infothek finden Sie gebündelte Informationen, wie Forschung zu einem erfolgreichen Strukturwandel beiträgt. Wir berichten über wissenschaftliche Modelle, Instrumente und Verfahren für regionale Transformationsprozesse und die daraus resultierende Politikberatung. Diese Seite wird regelmäßig aktualisiert. Wenn Sie Anmerkungen haben, wenden Sie sich gerne an die Redaktion.

 

Wissenschaftliche Infothek zur Regionalen Transformation