Julian Heinrich

Julian Heinrich

Contact Press / Media

Julian Heinrich

Wissenschaftlicher Mitarbeiter, Gruppe Geschäftsmodelle: Engineering und Innovation

Fraunhofer-Zentrum für Internationales Management und Wissensökonomie IMW
Martin-Luther-Ring 13
04109 Leipzig

Telefon +49 341 231039-232

Fax +49 341 231039-9232

Spezialgebiete

  • Nachhaltige Transformation
  • Erneuerbare Energien / Zero Emissions
  • Interdisziplinäre Analysen
  • Digitale Transformation
  • Nachhaltige Lösungsstrategien für Unternehmen

 

Erfahrungen

Julian Heinrich ist seit August 2021 als wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Gruppe »Geschäftsmodelle: Engineering und Innovation« am Fraunhofer IMW tätig. Zuvor war er seit Dezember 2018 wissenschaftliche Hilfskraft in der Gruppe »Preis- und Dienstleistungsmanagement«.

Vor seiner Tätigkeit am Fraunhofer IMW war er zudem als Mitarbeiter in großen öffentlichen und privaten Unternehmen der Energie-, Gesundheits- und Logistikbranche beschäftigt. Er absolvierte einen Masterstudiengang in »Betriebswirtschaftslehre mit Schwerpunkt Nachhaltigkeitsmanagement« an der Universität Leipzig und der Renmin University of China in Peking. Hierbei spezialisierte er sich auf Nachhaltigkeitsmanagement, insbesondere auf die Themenbereiche Erneuerbare Energien und Kreislaufwirtschaft.

 

Aktuelle Projekte

Weitere Vorträge und Konferenzbeiträge

2023

  • Heinrich, J.; Ziemsky, V.; Krühler, S. (2023). Zukunft Wasserstoffwirtschaft: Wie können Geschäftsmodelle durch Wertschöpfungsnetzwerke und Anreizmechanismen ermöglicht werden? Workshop, 26.10.2023.
  • Heinrich, J.; Hädicke, T. (2023). Erfolgsfaktoren für zirkuläres Wirtschaften in kollaborativen Geschäftsmodellen und Wertschöpfungsnetzwerken. Vortrag, 15.10.2023.
  • Strecker, D.; Heinrich, J. (2023). Wasserstoffpotenziale für Städte und Kommunen aus Sicht der sozio-ökonomischen Forschung. Workshop im Rahmen der Langen Nacht der Wissenschaften. Leipzig, 23.6.2023.
  • Hädicke, T.; Heinrich, J. (2023). Kooperationen zusammen neu denken. Workshop, 14.6.2023.
  • Heinrich, J.; Klöppelt, C. (2023). Geschäftsmodellentwicklung und Qualifizierungsbedarfe in der doppelten Transformation: Entwicklung, Anpassung und Qualifizierung für einen nachhaltigen Wettbewerbsvorteil. Workshop, 23.5.2023.
  • Heinrich, J.; Song, H. (2023). Circular Economy at the »Better Futures Day Deloitte«. Workshop, 18.4.2023.
  • Hädicke, T.; Heinrich, J. (2023). Wertschöpfungsnetzwerke – Neue Perspektiven für Digitalisierung und Nachhaltigkeit. Vortrag, 3.4.2023.
  • Herrmann, P.; Heinrich, J. (2023): Resilienz als neuer Ansatz der UnternehmensführungCOPETRI Konferenz. Offenbach, 24.5.2023.