Aktuelle Projekte der Forschungsgruppe

mehr Info

Gruppe Innovationspolitik und Transferdesign

Die Gruppe Innovationspolitik und Transferdesign analysiert, bewertet und konzipiert Instrumente der Innovationspolitik und des Wissens- und Technologietransfers.

Auf Basis aktueller wissenschaftlicher Methoden und Erkenntnisse unterstützen wir Kunden und Partner aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft bei der strategischen Planung und Gestaltung ihrer zukünftigen Kooperations-, Transfer- und Förderaktivitäten. Dadurch leisten wir einen Beitrag dazu, die Lücke zwischen Forschung und Praxis zu schließen und – von der Konzeption bis zur Umsetzung – gesellschaftliche und wirtschaftliche Herausforderungen zu lösen.

Unser Team entwickelt Instrumente zur Gestaltung des Wissens- und Technologietransfers, analysiert lokale und globale Innovations- und Wissensnetzwerke, begleitet und gestaltet den Aufbau von Transfer- und Verwertungsstrukturen. Im Rahmen von Evaluationen, Wirkungsmessungen und Projekten zur wissenschaftlichen Begleitung tragen wir zum Design von Förderprogrammen bei und zeichnen Perspektiven der nationalen und internationalen Innovationsförderung.

Leistungsangebot

  • Entwicklung neuer Ansätze und Formate zur Weiterentwicklung innovationspolitischen Handelns
  • Bewertung und Evaluation politischer Maßnahmen
  • Wissenschaftlich fundierte Beratung zu politischen Entscheidungsprozessen
  • Unterstützung bei der Gestaltung und Organisation von Transferstrukturen und -netzwerken unter Berücksichtigung der beteiligten Akteure, Kontexte und Anreize

News

 

Von der Forschung in die Praxis – Deutsch-griechischer Workshop zum Wissens- und Technologietransfer

 

30.1.2019

Zukunftswerkstatt: Wie wollen wir morgen Leben?

Weitere Veranstaltungen und News

Die Meldungen werden nach den Forschungsgruppen des Instituts angezeigt. Um aktuelle News dieser Gruppe zu lesen, können Sie nach der Kategorie »Innovationspolitik und Transferdesign« filtern.